Über uns
     BIOWET Puławy GmbH ist ein modernes polnisches Herstellwerk für die Tierarzneimittel.  Durch seine Tätigkeit trägt es wesentlich zum Gesundheitsschutz der Tiere und Menschen bei. Es beliefert Tierarztpraxen, die polnische Landwirtschaft und die Züchter mit wirksamen und sicheren Arzneimitteln der neuesten Generation.

Heute umfasst das Angebot des Unternehmens über 50 Arzneimittel, darunter Impfstoffe, Präparate für Diagnose, Antibiotika, Kalziumpräparate, Sulfonamid, Mittel gegen Parasiten, Nahrungsergänzungsmittel: Vitamine und Mineralstoffe und viele andere spezielle Arzneimittel, die für verschiedene Tierarten geeignet sind.

 Gute Tradition
     Die seit 95 Jahren von BIOWET entwickelten Präparate tragen zur Bekämpfung zahlreicher gefährlicher Krankheiten bei.  Hierzu gehören: Viehseuche (anzeigepflichtige Tierseuche), Tuberkulose, Brucellose, die Newcastle Krankheit, Varrose der Bienen.

Die 90-er Jahre waren jedoch für das Fortbestehen von BIOWET von entscheidender Bedeutung. Es wurde der Beschluss über die Privatisierung des Betriebs und über Umwandlung des staatlichen Unternehmens in eine Mitarbeitergesellschaft in die Tat umgesetzt. Nach Abschluss der Privatisierung im Jahre 1997 wurden alle Arbeitnehmer zu Anteilseignern und Besitzern des Unternehmens zugleich. Aus längerer Perspektive erwies sich die Privatisierung des ehemals staatlichen Unternehmens als sehr erfolgreich. 

Forschung und Entwicklung
     BIOWET stützt ihre Tätigkeit auf wissenschaftlichen Studien und Forschungen, die vom Fachpersonal geführt werden. Sie arbeitet mit den besten wissenschaftlichen Zentren in Polen zusammen. Der Betrieb wird von Fachleuten aus allen Bereichen der Tiermedizin aus Polen und dem Ausland unterstützt : aus Medizinischen Akademien, Instituten, technischen Hochschulen und Universitäten. BIOWET setzt seit mehreren Jahren Zusammenarbeit mit dem Staatlichen Veterinärinstitut (PIWET) in Puławy im Bereich der wissenschaftlichen Forschungen und der Staatlichen Aufsicht der immunologischen Produkte, die durch das Staatliche Veterinärinstitut PIWET im Rahmen der sog. Serienvorkontrolle geführt werden, fort.

Wir investieren in Qualität und Sicherheit
     BIOWET setzt sich zum Ziel, sichere und effektive Arzneimittel mit entsprechend hoher Qualität nach gültigen Vorschriften des Pharmazierechts herzustellen. Die Produkte werden ständig durch die Einführung neuer Technologie und Forschungsmethoden optimiert.

BIOWET verfügt über die Abteilung für Injektionspräparate, die zu den modernsten Produktionsanlagen dieser Art in Polen gehört. Der Produktionsbereich besteht aus einem Komplex aseptischer Räume mit Schleusensystem, welche mit gefilterter Luft über die Klima-und Lüftungsanlage auch einen entsprechenden Druckgradient gewährleistet. Aseptische Prozessschritte finden w sterilen Räumlichkeiten der B-Klasse statt. Die Abteilung ist mit Prozessanlagen (Wasser für Einspritzdüsen, reines Wasser, reiner Wasserdampf, CIP, SIP-Anlagen) sowie mit modernen technologischen Geräten gemäß der GMP- Richtlinie ausgestattet. Die Organisation der Herstellprozesse und die eingesetzten Verfahren gewährleisten, dass die Produktionsbedingungen die europäischen GMP-Anforderungen erfüllen.

2008 wurde eine neue Biologieabteilung in Betrieb genommen, die sich mit der Herstellung der neuen immunologischen Produkte beschäftigt, dh. der Impfstoffe und der Präparate für die In-Vitro-Diagnostik. Das Gebäude besteht aus einem Komplex von sterilen Räumen, die mit einem modernen System der Personal-und Warenschleusen samt einer Klima-und Lüftungsanlage zur entsprechenden Belüftung mit filtrierter Luft und zur Gewährleistung der Druckbarriere ausgestattet sind. Die Herstellung der Produkte entsprechend den GMP-Standards ist dank Einsatz moderner Geräte und Hilfsanlagen (Reines Wasser, Injektionswasser, Reiner Dampf, Stickstoff, Druckluft) möglich. In der neuen Biologieabteilung befinden Räumlichkeiten, die nach dem Modulprinzip für die Herstellung der bakteriellen und mykologischen Antigene konzipiert sind, sowie das Modul für die Arbeit mit den BH-III-Keimen und der Nährstoffraum. Die Arbeiten mit den Keimen und aseptische Verfahren werden unter der laminaren Belüftung der B-Klassen geführt.

Moderne Herstellungsverfahren gemäß den GMP-Standards und das Qualitätssicherungssystem garantieren die Herstellung von wirksamen und sicheren Arzneimitteln.

Die auf Grund von regulären Inspektionen des Hauptinspektors für pharmazeutische Aufsicht erhaltenen GMP-Zertifikate bestätigen die hohen Qualitätsstandards und die Erfüllung der Norm 2003 / / 94/EC für alle Formen der Arzneimittel, Injektionsprodukte, biologische und nicht sterile Produkte.

Erfolge
     Die Leistungen der BIOWET Puławy wurden durch wirtschaftliche und soziale Gremien der polnischen Forschungsinstitute Ausgezeichnet.

 

Auszeichnungen für das Unternehmen

  • “Goldener Grosch“ für gute wirtschaftliche Ergebnisse
  • „Arbeitgeberlöwe“
  • „Botschafter der Region Lublin“
  • „Businessgazelle 2002 r.“
  • Auszeichnung des Polnischen Überwachungsvereins

Sowie zahlreiche Auszeichnungen des Landwirtschaftsministeriums. 2004 haben drei Mitarbeiter die wissenschaftliche Auszeichnung des Ministers für Landwirtschaft und Landwirtschaftliche Entwicklung erhalten.

Preise und Auszeichnungen für die Produkte der Biowet Puławy Sp. z o.o.

  • Bovitrichovac II – Goldmedaille der III. Konferenz / Ausstellung der Viehfarm in Łomża (2010);
  • Rehydrat – Goldmedaille der II. Konferenz / Ausstellung der Viehfarm w Łomża (2009 r.);
  • Streptovac – Goldmedaille der XI Internationalen Schweine-und Geflügelmesse in Poznań (2008).;
  • Streptovac-Zeichen „NEUHEIT’“ der X. Internationalen Schweine-und Geflügelmesse in Poznań (2008);
  • Tiamfenikol 25% Goldmedaille der VI. Internationalen Messe Viehfarm w Poznań (2006).;
  • Mlek-test – Goldmedaille der IV Internationalen Messe Viehfarm w Poznań (2004).;
  • Mastiprewent – Goldmedaille – Neue Technologie und Innovationen 2003-2004
  • Aptovac – Goldmedaille – Neue Technologie und Innovationen 2003-2004.

 

Weltweit geschätzte Qualität
     Der wichtigste Prüfstein ist für jedes Unternehmen die Bewertung seitens seiner Kunden. Dank hoher Qualität der Arzneimittel, sowie der GMP-Zertifikate, die die Konformität mit den europäischen Richtlinien bezeugen und von einer Fachstelle verliehen wurden, war es möglich, de Abnehmerkreis um die internationalen Kunden zu erweitern. Zur Zeit arbeitet BIOWET mir den Kunden aus Litauen, aus der Ukraine, Weißrussland, Russland, Ungarn, Moldawien, Usbekistan, Malta, Kroatien und Spanien zusammen.

Vorstand Biowet Puławy GmbH.


 

Vorstandsvorsitzender Dr Vet. Mirosław Grzęda
Stellvertretender VorstandsvorsitzenderDr Vet. Edmund Giedrojć
Stellvertretender VorstandsvorsitzenderDr Vet. Andrzej Borowski

 


 

KONTAKT:

tel. (+48 81) 888-91-14
tel./fax (+48 81) 886-33-53
e-mail: sekretariat@biowet.pl

Biowet besitzt GMP-Zertifikate, die bestätigen, dass die Herstellung der veterinärmedizinischen Heilmittel sowie die Durchführung der Untersuchungen in der Qualitätskontrolle den Anforderungen der Guten Herstellungspraxis entsprechen.
Genehmigende Stelle: Oberste Arzneimittelbehörde (Główny Inspektorat Farmaceutyczny)

Sterile Produkte – Zertifikatsnr. der Obersten Arzneimittelbehörde (GIF) – IW – 400/0238_01_01/04/88/16
Erteilungsdatum: 11.04.2016
Geltungsdauer: 21.01.2019

wydzialA

wydzialB

DJI02047

Nicht sterile Produkte – Zertifikatsnr. der Obersten Arzneimittelbehörde (GIF) – IW – 400/0238_01_02/04/139/16
Erteilungsdatum: 31.05.2016
Geltungsdauer: 04.03.2019

Immunologische Erzeugnisse – Zertifikatsnr. der Obersten Arzneimittelbehörde (GIF) – IW – 400/0238_01_03/04/140/16
Erteilungsdatum: 31.05.2016
Geltungsdauer: 04.03. 2019